Start


in Deutschland

Kaufen

Speisen

Reisen

Schlafen

Erleben



Wir über uns

Links

Suchen

 

 

Suchen im "www" und bei UNS

Suchen im www

Textauszug auf dieser Seite - geschrieben so ca. 2002:
"Zum Suchen benötigen Sie eine gute Suchmaschine,
 denn sonst sind Sie in den riesigen Weiten des Internets auch gleichzeitig weltweit verloren."

Und dann lobten wir - vor Jahren - noch google und andere Suchmaschinen, schrieben unter anderem, daß diese "Sucher" - die wir benutzen - keinen Firlefanz machen und schnell zum Ergebnis kommen.

.. und nun am 18.01.2007:
So - wie oben - empfanden wir und schrieben wir Ihnen vor ca. 4 - 5 Jahren auf diese Seite.
Aber unsere mörderische, globale Welt - in der Jeder Jeden unterbieten will - ändert sich täglich und das meist nachteilig.
Und so müssen wir heute unseren Lobgesang auf das Arbeiten mit Suchmaschinen doch total überdenken.

Wir wissen ja nicht wie es Ihnen geht? 
Aber hat sich in den letzten Jahren nicht vieles geändert?
Ist die Klarheit bei den Ergebnissen nicht total verschwunden?
Vorne stehen immer die, die man eigentlich überhaupt nicht haben will.
Uns geht es jedenfalls so.
Wie ist es bei Ihnen?
Schreiben Sie uns doch ruhig mal ein Mail dazu. 
An:
monika.authmann@gmx.de oder horst.authmann@gmx.de .

 

Nur mal so ein Beispiel:

Meine Frau und ich, wir betreiben - wie Sie ja vielleicht wissen - neben diesem
rein privaten  -  schau-mal-einer-an.com-Bilderbuch 
auch noch die wiederum total private Hotelübersicht www.mein-d.de
Und für diese Hotelübersicht suchen wir immer wieder nach Hotels.
Was liegt da näher, als mit dem Namen des Hotels und dem Ort zu suchen und das Ergebnis in den ersten 10 Zeilen der Suchergebnisse zu erwarten.
Das war in den Jahren von 2000 - 2003 auch immer der Fall.
Nur dann rutschten die gesuchten Hotels selbst - mit der Zeit - immer weiter nach unten.
Heute finden wir - obwohl wir uns jeweils immer 100 Zeilen auf einmal anzeigen lassen - das gesuchte Hotel überhaupt nicht mehr.
Und was finden wir.
All die Leute, manchmal mit total falschen Vorstellungen, mit dem Internet Geld verdienen wollen. Und die sich mittels der verschiedensten Hotel-Reservierungs-Systeme bis zu 500-fach vor das von uns gesuchte Hotel schieben.
Ja und was ist das Ergebnis für uns - wir können auf diese Art und Weise überhaupt nicht mehr sinnvoll weiterarbeiten. 
Aber es ist ja eigentlich auch nur unser privates Hobby - eine möglichst komplette private Hotelübersicht von ganz Deutschland anzubieten - die Sie lieber Internetbenutzer auf die hotel-eigenen Homepages führt.
Und so suchen wir uns mittlerweile unsere Hotels, Gasthöfe, Landhäuser, Pensionen usw. aus ganz anderen Quellen zusammen. 
Nur nicht mehr über Suchmaschinen. 
Die eignen sich leider für diesen - unseren Zweck - nicht mehr.

Bei anderen ganz profanen, alltäglichen Suchvorgängen ist es allerdings nicht anders.
Es schieben sich immer mehr wenig brauchbare Ergebnisse nach vorne, 
so dass man oft doch - mindestens - leicht verärgert ist.

 

Ja und wenn oben in der Überschrift auch noch steht Suchen bei UNS,
dann empfehlen wir Ihnen vielleicht mal.
Nehmen Sie doch jeweils irgendeine Seite aus unseren beiden Deutschland-Journalen
http://www.schau-mal-einer-an.com/Afrika/Kapstadt/M112-Strand.htm
und
http://www.mein-d.de/Hotels/BAY/BW_REG/REG.htm#weitere-Hotels-in-Bodenmais
zu Ihren Internet-Favoriten  
oder 
firefox/Lesezeichen
oder was Sie sonst benutzen.
- Die beiden obigen Links sind Beispiele und wären schon mal Vorschläge. -
Sie könnten diese beiden Links bei sich speichern und von dort immer mal wieder losmarschieren, wenn Sie sich denn mal wieder an uns erinnern oder ein Hotel benötigen.
Aber machen Sie es bitte nur, wenn Sie von unseren lauteren, privaten Absichten überzeugt sind.
Wenn Sie erkannt haben, dass mit MonaLisa und mir hier wirklich als lupenreine Amateure am Werke sind. 

In sieben Jahren haben wir noch nicht einen Pfennig verdient - im Gegenteil.
Aber wir haben eine Menge netter Menschen persönlich oder per Mail oder per Telefon kennengelernt und es noch keine Minute bereut, dass wir solch ein verrücktes, zeitraubendes und unser privates Geld kostendes Hobby pflegen.

Also Suchen bei UNS heißt nichts anderes, als immer mal wieder bei uns durchblättern.
www.monalisa-mein-italien.de empfehlen wir nicht Ihnen mehr unbedingt.
Da wir dieses Journal zur Zeit nicht so bearbeiten können wie uns dies vorschwebt.
Mit den Italien-Seiten sind wir übrigens im Jahre 2000 mal angefangen, 
weil wir Ihnen unser damaliges Lieblings-Reiseland Italien näher bringen wollten.
Zur Zeit ist Südafrika unser Reisefavorit - allerdings nach unserem und wohl auch Ihrem geliebten Reiseland Deutschland.

 

So - diese Seite musste ja nun mal, nach 7 Jahren ein wenig korrigiert werden.
herzlichst grüßt Sie 
Ihr
Horst H. Authmann

Vielleicht halten Sie ja MonaLisa und mir ein wenig die Treue.
Vielleicht haben diese Zeilen ja auch ein bisschen zum beiderseitigen Verständnis beigetragen. Vor allen Dingen, da wir ja auch glauben, dass Sie ähnliche Erfahrungen beim Suchen im Laufe der Jahre gemacht haben.

MonaLisa
hier im
Yellow Lodge
Guesthouse
in Stellenbosch
Südafrika

 

 

 

 

 

 

meine Wenigkeit:
Fahrer,
Fotograf,
Ehemann
und
Co-Autor
von
MonaLisa

 

 

 

 

 

Ende